01.11.2012

Wasserleitungen und Wasserzähler vor dem Einfrieren schützen

Wer keine bösen Überraschungen riskieren möchte, schützt sein Heim aufgrund des wechselhaften Wetters frühzeitig vor Kälte und Frost. Denn trotz aller Warnungen kommt es immer wieder zu teuren Frostschäden an Wasserleitungen und Wasserzählern. Das lässt sich vermeiden.

11.10.2012

Erdkabel ersetzen Freileitungen

Die Harz Energie Netz GmbH verlegt in Sieber auf einer Länge von 675 Metern neue Erdkabel.

10.09.2012

Gemeinde Kalefeld und Harz Energie setzen langjährige Partnerschaft fort

Die Harz Energie Netz GmbH wird auch weiterhin das Stromnetz in der Gemeinde Kalefeld betreiben und erhält den Auftrag erstmals auch für das Stromnetz im Ortsteil Sebexen. Hier war zuletzt die Helmstedter E. ON Avacon verantwortlich.

17.08.2012

Die Gasnetze in Harz und Eichsfeld sind sehr zuverlässig

Die Gasnetze der Harz Energie Netz GmbH sind sehr zuverlässig. Das bestätigen aktuelle Erhebungen der Bundesnetzagentur.

01.08.2012

Hausgemachte Fachkräfte

13 junge Menschen starten bei Harz Energie in ihr Berufsleben. Die Ausbildungsquote des regionalen Energieversorgers gehört zu den höchsten in Niedersachsen.

11.06.2012

Erfolgreiche Partnerschaft wird fortgesetzt

Altenau, Wildemann und Schulenberg verlängern Stromkonzessionsverträge mit der Harz Energie Netzgesellschaft

09.05.2012

Netzkartierung in Braunlage wird vervollständigt

Die Harz Energie Netzgesellschaft vervollständigt das digitale Leitungskataster für Strom in Braunlage. Ab 14. Mai sind Techniker des Unternehmens unterwegs um die Daten lückenlos aufzunehmen.

29.02.2012

Harz Energie Netzgesellschaft kündigt Lieferantenrahmenvertrag mit EnerGen Süd

Die Harz Energie Netz GmbH hat dem Strom- und Gaslieferanten EnerGen Süd eG heute den Lieferantenrahmenvertrag gekündigt. Damit darf EnerGen Süd die Strom- und Erdgasnetze des regionalen Netzbetreibers nicht mehr für die Belieferung seiner Kunden benutzen.

14.02.2012

Harz Energie warnt vor Haustürverkäufern in Seesen

Harz Energie warnt vor unseriösen Haustürverkäufern, die Trinkwasserproben bei den Bürgern entnehmen wollen. Sie behaupten, das Trinkwasser sei unsauber und mit Schwermetallen belastet.

01.02.2012

Wasserleitungen vor Frostschäden schützen

Angesichts der Kältewelle warnt die Harz Energie Netzgesellschaft vor dem Einfrieren von Wasserleitungen und –zählern in Haus und Garten. Zur Vorbeugung von Frostschäden gibt der regionale Netzbetreiber einige Tipps

Anzahl der aktuellen Meldungen: 10